Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit ist die wohl schlimmste Form der Schlafstörung. Betroffene von Schlaflosigkeit wälzen sich stundenlang im Bett hin und her, ohne die erhoffte Nachtruhe und Regeneration genießen zu können. Häufig ist hoher Stress eine der Hauptursachen für Schlaflosigkeit. Ständiges Grübeln, Ruhelosigkeit und Unzufriedenheit sind dann nur einige Faktoren, die die Schlaflosigkeit hervorrufen und weiter verschlimmern können.

Eine mögliche Ursache von Schlaflosigkeit

Einige Forscher sehen den Zusammenhang zwischen Schlaflosigkeit und hohem Stress in einer ungünstigen Veränderung der Aminosäurenbilanz im Körper. Die Entwicklung in diesem Bereich geht dahin, die Schlaflosigkeit mit speziellen Präparaten, die auf natürlichen Aminosäuren basieren, zu behandeln. Diese als Aminosäurentherapie bekannte Form der Behandlung von Schlaflosigkeit stellt für viele Betroffene, neben der ärztlichen Betreuung eine erfolgsversprechende Ergänzung dar. Ob die Schlaflosigkeit ihre Ursache in einem Ungleichgewicht der Aminosäuren haben könnte ist schnell und kostengünstig mit einer Labordiagnostik zu ermitteln.

Informationen zu Schlaflosigkeit, zu den hierfür verantwortlichen Aminosäuren und der entsprechenden Labordiagnostik können hier eingesehen werden.